Modul 1: Grundlagen mit Voraussetzungen

Dienstagskurs mit Voraussetzungen 28. März, 4./11. April 2023

  • Beginnt am 28. März 2023
  • 1’175 Schweizer Franken
  • Schule für Gestaltung, Ausstellungsstr. 104, 8005 Zürich

Freie Plätze


Bevorstehende Kurstage


Beschreibung

Für das verkürzte Modul Grundlagen zur Erlangung der Sachkunde, sind Personen mit folgenden Voraussetzungen zugelassen: Kosmetiker-/innen EFZ, FA und HFP, Dermapigmentologen und Dermapigmetologinnen mit höherer Berufsbildung, Podologen und Podologinnen EFZ und HFP, sowie Akupunkteure und Akupunkteurinnen TCM. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Moduls kann das Modul Technologie besucht werden. Inhalte: - Erkennen von Indikationen für eine medizinische Behandlung - Geltende rechtliche Bestimmungen - Kenntnisse über die Bereiche des Moduls Grundlagen (Zusammenfassung) Lernmaterial: Buch: Pfister, "V-NISSG Grundlagen" ISBN 978-3-9525609-0-7, CHF 52.80, kann im Shop vorbestellt werden. Ort: Laserschule Schweiz, Leimgrubenweg 9, 4053 Basel, Eingang D, 4.Stock Prüfungsdatum für diesen Kurs (Theorie 90 Min.): 11. April 2023 Kosten für das Modul Grundlagen mit Voraussetzungen inkl. Prüfungsgebühr: CHF 675.-- für Mitglieder des Kosmetikfachverbandes, andere CHF 1175.-- FA und HFP: CHF 250.-- für Mitglieder des Kosmetikfachverbandes, andere CHF 575.-- Mitglieder des Kosmetikfachverbandes erhalten auf der Mitgliederseite von www.kosmetikfachverband.ch einen Gutschein Code. Zugelassen zum Modul ist: - wer sich form- und fristgerecht angemeldet hat - die Gebühr bezahlt hat - mindestens 18 Jahre alt ist. Dazu bitte zwingend per Email/WhatsApp ein Foto der ID (Vor- und Rückseite) oder Pass und EFZ bzw. HFP Diplom an info@laserschule.ch senden. Grundlegende Voraussetzungen: - Zu den Ausbildungen und Prüfungen werden nur Kandidatinnen und Kandidaten zugelassen, welche der schriftlichen Übermittlung ihrer persönlichen Daten (Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum sowie des Prüfungsergebnisses) an das BAG zugestimmt haben und eine Einverständniserklärung zur Veröffentlichung dieser Daten auf dem elektronischen Portal NISSG des BAG unterschrieben haben. - Diese Veröffentlichung kann im Einzelfall auch verweigert werden, die Auslieferung der Daten an das BAG ist aber zwingend. - Zu den Prüfungen zugelassen werden Kandidatinnen und Kandidaten, welche die Präsenzpflicht von 100% für die Ausbildungen erfüllt haben. Allgemeine Kursreihenfolge zur Erlangung der Sachkunde: 1. Modul Grundlagen 2. Modul Technologie 3. Modul BKF "Besondere Kenntnisse und Fähigkeiten" - Haarentfernung mit Laser - Cellulite und Fett - Haut - und Pigmentstörungen - PM und Tattooentfernung Für Fragen rufen Sie uns bitte an: 061 331 00 53


Kontaktangaben

+41 61 331 00 53

info@laserschule.ch

4. Stock Leimgrubenweg 9, Basel, Schweiz

Die Laserschule Schweiz ist eine Organisation des Schweizerischen Laserschutzverbandes, welcher beim Eidgenössischen Departement des Innern als offizielle Prüfstelle zur Erteilung der V-NISSG Sachkunde gelistet ist